Samstag, 3. September 2011

Wenn man eine brauch...

 ...kommen oft noch weitere Trauerkarten.

So auch in diesem Falle: Ein Bekannter unsere Familie ist ganz überraschend gestorben. Er war im Krankenhaus und die Ärzte überlegten sich wie sie ihn am Besten untersuchen können, dabei ist er neben ihnen ganz friedlich eingeschlafen.

Auch für seine Familie habe ich eine Trauerkarte erstellt.



Sie ist ähnlich wie die vorherige gestaltet, da mir die Kombination von Stempeln, Text und Farben gefiel.

Stille Grüße
eure

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deinen Kommentar

Rechtliches

Mit dem Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seiten ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesem Inhalt distanziert.Für alle Links auf dieser Homepage gilt: Ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten Seitenadressen auf meiner Homepage und mache mir diese Inhalte nicht zu eigen.

Auf diesem Blog stelle ich meine Stempel, meine privaten Fotos und meine Gedanken ein. Die Bilder dazu sind von mir erstellt worden und ich bitte Euch, diese nicht, ohne meine Genehmigung im Internet weiter zu veröffentlichen.

Seiten