Dienstag, 13. September 2011

Mekka 2011 *Die Beute*

So nun ich habe natürlich nicht nur auf den Fotos Modell gestanden und viele Stempelerinnen getroffen, nein ich habe auch eingekauft! Seid ihr schon neugierig?? 

Ist ja schon gut nur nicht aufregen hier kommt mein Einkauf. Also nach meinem Bericht von gestern, zeige ich euch die Ware in der Reihenfolge wie ich sie gekauft habe

Zuerst war ich bei Magnolia
 

Dann bin ich zu Heindesign
 Das ist alles aus der Wühlkiste


 
So jetzt wird es problematisch, ich weiß nämlich nicht mehr wo ich dann war. Also mach ich einfach weiter...

PP-Stamps hier habe ich meine Mekkabestellung abgeholt. Aber hier ist mir was merkwürdiges passiert Petra gab mir den Umschlag und sagte dann Moment Du bekommst noch Geld von mir. Ein Stempel war leider nicht mehr geliefert worden vor dem Mekka.

 

Dann war ich bei Lost Cost Design, denn mein Mann sagte zu mir "Schatz ich hab da was gefunden". Ich war überrascht, denn er hatte mir zu Hause gesagt, dass er sich keinen Stempel aussuchen wird. *er war vorher noch nie auf dem Mekka* Er hatte dort mehrere Totenkopfstempel entdeckt.

Einen hab ich dann gekauft *gg*


 Bei Kaleidoskop habe ich ebenfall nur meine Vorbestellung abholen müssen.



Dann war ich noch bei der Stempelbar
Hier habe ich auch noch mal was anders als Stempel gekauft ;o)


PaperMemories habe ich auch besucht


Bei Reprint war ich auch. *wieder eine Schneeflocke*




Bei Vilda Stamps ist mir wieder was merkwürdiges passiert. Regulärgekauft habe ich folgendes


Als die Verkäuferin das Huhn sah, fragte sie mich ob ich die Musterkarte neben der Kasse gesehen habe. Natürlich hatte ich das nicht. Ich fragte sie ob ich die Karte fotografieren darf. Sie sagte ja und packte dabei ein. Soweit ja noch normal, allerdings stockte sie kurz überlegte und machte weiter. Zuhause beim Auspacken wusste ich warum sie gestockt hatte. Sie hat mir zuviel Ware mitgegeben. Normalerweise bekommt ein Visitenkärtchen mit zwei kleinen Stempel dazugeschenkt. Ich bekam die Visitenkarte zweimal damit vier kleine Stempel und diese Fee auch noch! Was soll ich sagen ich freu mich natürlich.


Am Ende war ich noch bei Whiff of Joy, die alle Stempel auf meinem Wunschzettel nicht dabei hatten *grummel* Dafür habe ich einen Vogel aus der neuen Winterkollektion.


Diesen Henry habe ich mir dann aber noch beim Rausgehen bei Cute Stamps and Cards geleistet.


Hach beinahe hätte ich es vergesen bei Stamp Camp habe ich noch diese beiden mitgenommen
Beim Treffen mit den Stempelhühnern habe ich von Manita folgende Stempel von ihrem Flohmarkt bekommen.



 Wie ihr gesehen habt habe ich dieses Jahr kein Papier gekauft. Dafür sehr viele Stempel,  die ich wie ihr erkennen könnt, fast alle montieren darf.

Bei mir dauert es noch ein klein wenig bis ich mit den neuen Stempeln ein Projekt anfangen kann.

Liebe Grüße
eure

1 Kommentar:

  1. schöne Stemmpel hast du ergattert. Das Montieren ist wirklich nervtötend. Ich habe den ganzen Sonntag gebraucht und bin nun erst mal ganz lange bedient. Dein Mann war auch mit auf dem Mekka? Freiwillig? Einen Totenkopfstempel ist auch bei mir im Gepäck gelandet.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar

Rechtliches

Mit dem Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seiten ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesem Inhalt distanziert.Für alle Links auf dieser Homepage gilt: Ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten Seitenadressen auf meiner Homepage und mache mir diese Inhalte nicht zu eigen.

Auf diesem Blog stelle ich meine Stempel, meine privaten Fotos und meine Gedanken ein. Die Bilder dazu sind von mir erstellt worden und ich bitte Euch, diese nicht, ohne meine Genehmigung im Internet weiter zu veröffentlichen.

Seiten