Samstag, 2. April 2011

Schnelle Auftragsarbeit

Am 23. März morgens rief mich eine Kollegin an sie würde es nicht schaffen eine Karte zur Geburt für eine Kollegin zu besorgen. Ob ich das nicht machen könnte. Da habe ich gesagt wieso kaufen. Das kann ich doch auch selber machen... Sie meinte wirklich... Ich sagte nur na klar...

Was hat mich da nur bloß geritten... Denn ich fragte dann erst bis wann? Antwort Freitag...

Natürlich kam das plötzlich und unerwartet, dazu war ich am Mittwoch einfach nur müde und kam nicht wirklich zum Basteln. Also Donnerstagabend ich immer noch völlig erschöpft... Aber im Kopf es muss fertig werden habe es ja zu gesagt... 



Nachdem ich neulich mehrere Babykarten gemacht hatte, habe ich mir neues Papier gekauft und ich fand dieses hier sehr passend.  So war die Karte dann doch recht schnell fertig. Wie gefällt Sie euch?


Liebe Grüße
eure

1 Kommentar:

  1. Ein schönes schnelles Kärtchen hast du da gezaubert... *daumenhoch*

    LG Tanni

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar

Rechtliches

Mit dem Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seiten ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesem Inhalt distanziert.Für alle Links auf dieser Homepage gilt: Ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten Seitenadressen auf meiner Homepage und mache mir diese Inhalte nicht zu eigen.

Auf diesem Blog stelle ich meine Stempel, meine privaten Fotos und meine Gedanken ein. Die Bilder dazu sind von mir erstellt worden und ich bitte Euch, diese nicht, ohne meine Genehmigung im Internet weiter zu veröffentlichen.

Seiten