Samstag, 26. März 2011

Trauriger Anlass

In der Nacht vom 26. Februar auf den 27. Februar verunglückte ein 19 jähriges Mädchen aus meiner Nachbarschaft tödlich (wird sind ein kleiner Ortsteil). Obwohl ich längere Zeit hier nicht mehr gewohnt hatte, kannte ich Simone noch als kleines, aufgewecktes Mädchen. Als ich dann sonntags erfuhr, dass sie auf dem Weg von einer Party als Mitfahrerin tödlich verunglückt ist, war erst mal Stille bei uns eingekehrt... Wir waren alle sehr betroffen. Auch wenn ich sie länger nicht mehr gesehen habe war es mir ein Anliegen ihr die letzte Ehre zuerweisen und so war ich auf ihrer Beerdigung. Es war für mich traurig und überwältigend zu sehen wie viele Menschen von ihr Abschied nahmen es waren ca. 700 Menschen da.

Falls jemand gerne was dazu wissen möchte kann er es hier lesen


Auch wenn es einem immer schwer fällt habe ich für ihre Eltern und ihren Bruder eine Karte
angefertigt.




Liebe Grüße
eure

1 Kommentar:

  1. Wie ich weiß ist das eine echt "schwere" Karte für dich gewesen...aber schön ist sie dennoch geworden!

    LG Tanni

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar

Rechtliches

Mit dem Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seiten ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesem Inhalt distanziert.Für alle Links auf dieser Homepage gilt: Ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten Seitenadressen auf meiner Homepage und mache mir diese Inhalte nicht zu eigen.

Auf diesem Blog stelle ich meine Stempel, meine privaten Fotos und meine Gedanken ein. Die Bilder dazu sind von mir erstellt worden und ich bitte Euch, diese nicht, ohne meine Genehmigung im Internet weiter zu veröffentlichen.

Seiten