Samstag, 31. Oktober 2009

Bin wieder daaaaaaaaa!

Hallo meine Lieben und ein gruseliges Happy Halloween,

uns geht es prima. Leider ist der Urlaub in Berlin zu Ende und wir sind wieder im Lande. Also wir sind wieder zu Hause haben hier aber noch eine Woche Urlaub. Die wir wohl einfach nur relaxen werden.



Wir sind sonntags 25. 10. 2009 angereist und haben erst einwenig in unserem Zimmer ausgeruht und uns dann das Spiel Hertha BSC Berlin gegen den Vfl Wolfsburg im Olypiastadion angesehen.

Hier seht ihr oben das Haus in dem wir übernachtet haben. Ganz oben im 2. Stock.
Auf dem unteren Bild seht ihr die Aussicht in den Garten und auf den Wannsee.


Am Montag musste mein liebster etwas Leiden, den wir sind erst zu Creavil gefahren und anschließend zu Stempelbar. Naja und Frau hatte sich in der Bar mit Hühnern verabredet. Ich habe dort super liebe und nette Hühner kennengelernt.Es war und ist mir eine große Freude gewesen Stempelmausi, Berlinerhekate, Semife und Hühnchen-Dina getroffen zu haben.
Das sind die lieben Mitbringsel von den lieben Hühnchen.

Diese Kärtchen hatte ich für die lieben Hühner gemacht. Das obere sind Topper für Abdruckstütchen.

Da ihr auf meine Ausbeute neugierig seit zeig ich sie euch jetzt.

Hier meine Creavilausbeute
Unten seht ihr das Schild von der Stempelbar, zum Beweis das ich da war.


Hier meine Stempelbarausbeute einmal auf dem Zimmer geknipst und einmal zu Hause.

Dienstag waren wir bei der lieben Berlinerhekate zum Kaffee eingeladen und wir haben wie es sich für Hühner gehört gegackert ohne Ende :o). Vielen Dank für diesen wunderschönen Tag! Abends sind wir dann ins Mehringhoftheater gegangen und haben uns den Kabarettisten FIL mit dem Programm FIL Die Stimme Berlins angesehen.

Ansonsten haben wir diese Sehenswürdigkeiten und noch viele mehr gesehen. Aber alles mag ich hier gar nicht schreiben, da wäre ich ja morgen noch nicht fertig ;o).







Im KaDeWe haben mein Liebster und ich bös geshoppt. Ich konnte nicht wiederstehen und habe mir diese Polychromos noch gekauft


Die Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche
Das Luftbrückendenkmal "Die Hungerkralle"



Schloss Bellevue
Das Brandenburger Tor
Den Berliner Dom

Die Siegessäule von unten
Steffi & Mann auf der Siegessäule 285 Stufen sind es und im oberen Teil kamen so Gitter durch die man durchsehen kann und das kann ich übehaupt nicht leiden. Da ich den Eintritt bezahlt habe wollte ich auch nach oben. Mein Geiz war größer als die Angst. Finde ich jetzt nur noch lustig da überhaupt nicht.

Ach und so sieht die "Goldelse" aus wenn man ihr unter die Bluse schaut ;o)


1 Kommentar:

  1. Richtig coole Fotos Steffi hat Spaß gemacht zu schauen! WOW 2 Stempel u Scrappshops.. "Schaaatz wir müssen nach Berliiiinnn *gg*" *brüll*

    LG aus Hannover

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar

Rechtliches

Mit dem Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seiten ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesem Inhalt distanziert.Für alle Links auf dieser Homepage gilt: Ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten Seitenadressen auf meiner Homepage und mache mir diese Inhalte nicht zu eigen.

Auf diesem Blog stelle ich meine Stempel, meine privaten Fotos und meine Gedanken ein. Die Bilder dazu sind von mir erstellt worden und ich bitte Euch, diese nicht, ohne meine Genehmigung im Internet weiter zu veröffentlichen.

Seiten